Jetzt Fahrzeug wählen

Endschalldämpfer

Endschalldämpfer – mehr Sound für den Fahrspaß

Der Sound des Fahrzeuges spielt im Tuning eine große Rolle. Echte Tuner wollen den getunten Wagen nicht nur sehen und fühlen, sondern auch hören. Daher gehört das Optimieren der Auspuffanlage (Link setzen) zu einem ganzheitlichen Auftritt einfach dazu. Das Nachrüsten mit einem Endschalldämpfer lässt Tuner-Herzen höherschlagen. Der Endschalldämpfer verleiht dem Auto nicht nur eine sportliche Optik, sondern sorgt für einen voluminösen Sound. Die Besonderheit bei einem Sportendschalldämpfer, der beim Tuning zum Einsatz kommt, ist der satte und sportliche Sound. Suchen Sie einen hochwertigen Endschalldämpfer, dann sind Sie bei TA Technix (Link setzen) genau richtig. Stöbern Sie gleich durch unsere Auswahl und verleihen Sie Ihrem Wagen den letzten Schliff.

Was ist ein Endschalldämpfer?

Der Endschalldämpfer (häufig auch als Endtopf bezeichnet) ist ein Teil des Auspuffs. Er sitzt am Ende der Anlage und hat die Aufgabe die Geräuschemissionen zu reduzieren, indem er die Schallwellen minimiert. Damit entspricht das Fahrzeug der gesetzlich vorgegebenen Lautstärke. Durch ein System von mehreren Kammern kann sich der Schall verteilen, was über die Reflexion zu einer Reduktion der Geräusche führt. Eine weitere Möglichkeit ist die Absorption. Bei diesem Prinzip übernimmt Dämmmaterial die Minimierung der Lautstärke. Heutige Modelle kombinieren unterschiedliche Dämpfungsmethoden. Zusammengefasst übernimmt ein Endschalldämpfer in seiner klassischen Form die Aufgabe der Ableitung von Abgasen, der Minimierung der Geräusche durch Reduktion der Schallwellen und die Senkung der Wärmeenergie.

Im Tuning kommen spezielle Sportendschalldämpfer zum Einsatz. Diese verleihen dem Wagen den tiefen Sound. Die Edelstahl Endrohre verleihen dem Auto zudem eine sportliche und tolle Optik.

Wie funktioniert ein Endschalldämpfer?

Der Endschalldämpfer (ESD) leitet die Abgase aus und dämpft die Lautstärke. So besteht der Aufbau der Auspuffanlage aus Krümmer, Katalysator (je nach Baujahr und EU Norm), Mittelschalldämpfer, Endschalldämpfer und dem Endrohr. Einige Fahrzeuge besitzen noch einen Vorschalldämpfer. Doch in den modernen Modellen wird in der Regel darauf verzichtet, da schon der Katalysator einiges an Schallwellen minimiert. Kommt der Endschalldämpfer als Reflexionsschalldämpfer zum Einsatz wird der Schall auf mehrere Kammern verteilt. Durch den Rückstau kann das jedoch zu Lasten der Leistung gehen. Der Absorptionsschalldämpfer zeigt sich als gelochtes Rohr, das mit Dämmmaterial ummantelt ist und damit den Schall absorbiert sowie Wärmeenergie umwandelt. Durch den geringeren Rückstau bleibt die Leistung erhalten.

 

 

 

Unsere Empfehlung für Endschalldämpfer

Die Leistung kann mit dem Einbau eines Sportendschalldämpfer minimal gesteigert werden, doch für einen echten Zuwachs ist es in den meisten Fällen mit dem reinen Einbau eines Endschalldämpfer nicht getan. Wenn man neben dem Sound die Fahreffizient steigern möchte, sollte immer die gesamte Anlage Auspuffanlagen (Link setzen gegen ein sportliches Modell austauscht werden. Wichtig dabei ist, dass die Anlage optimal auf den Motor und das Fahrzeug abgestimmt sein muss. Während der Endschalldämpfer mit grundlegendem Kfz-Wissen eingebaut werden kann, sollte eine ganze Anlage vom Profi exakt angepasst werden. Für die Nutzung im Straßenverkehr ist eine Abnahme durch den TÜV, die Eintragung in die Fahrzeugpapiere oder die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) nötig.

Kaufen Sie jetzt Ihren Endschalldämpfer oder lassen Sie sich beraten. Wir setzen ausschließlich auf höchste Qualität und überzeugen mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Tuning-Branche. Für Privatpersonen bieten wir einen kostenfreien Versand und diverse Zahlungsmöglichkeiten. Das klingt nicht nur an Ihrem Auto gut. Händler erhalten spezielle Händlerpreise.

 

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.